EN | DE | Telefon: 089/623 036 394 | distronik, Ihr Touchscreen Spezialist

Touch Integration

Touch Integration Touch Integration

Überlegungen vor der Touchscreen Integration

Bevor Sie mit der Touchscreen Integration beginnen, sollten Sie einige Konstruktionsüberlegungen anstellen. Vorausplanung wird Ihnen helfen, eine erfolgreiche Touch Integration sicherzustellen.

  • Vor der Touch Integration, berücksichtigen Sie den Platz, der für den Touch-Sensor und seinem Flextail (Anschlusskabel) benötigt wird
  • Bei der Touchscreen Integration achten Sie bitte darauf, den Flextail des Touchsensors und das Stromkabel nicht in der Nähe des Backlight Inverters des TFT Displays zu führen.

  • Da die Enden des Touchscreens nicht isoliert sind sollten Sie nicht mit leitenden Materialien in Kontakt kommen. Vermeiden Sie den Kontakt mit Metallhaltern, leitfähigen Lacken etc.

  • Es kann sein, dass die Einfassung geändert werden muss, um die Dichtung und den Touch unterzubringen. Wenn Sie sie abschneiden, stellen Sie sicher, dass das Display nicht mechanisch beschädigt wird.

  • Der Tail kann einmal mit genügend Radius gefaltet werden und sollte fixiert werden

  • Wenn es nötigt wird, den Touchsensor vom TFT Display nach der Befestigung zu entfernen ziehen Sie ihn nicht einfach ab, sondern beachten Sie genau die Anweisungen.

  • Wenn Sie irgendwelche Lösungsmittel benutzen, befolgen Sie die Vorschriften und Anweisungen des Herstellers. Beachten Sie auch die Anweisungen des Herstellers für verwendbare Chemikalien für das LCD Display.

  • Wenn Sie den Touchscreen-Sensor und die Einfassung wieder zusammenbauen achten Sie darauf, nicht eine Ecke mehr als die anderen zu spannen. Druck sollte über den gesamten Touchsensor gleichmäßig verteilt werden.

  • Führen Sie einen Benchtest der Hardware zur Sicherstellung der Funktionalität durch, bevor Sie starten.


Touchscreen Integration: Metallgehäuse

Da Metall die Performance des Touchsystems stören kann, müssen Sie bei der Positionierung des Touchscreens in der Nähe metallischer Objekte oder Materialien vorsichtig sein. Der folgende Leitfaden wird Ihnen dabei helfen, eine erfolgreiche Montage sicherzustellen.

Lassen Sie keinerlei Metall – seien es metallische Befestigungswinkel, Schrauben oder das Metallgehäuse des LCD Displays – physisch die Front oder Seiten des Touchsensors berühren. Dies könnte als Berührungspunkt erkannt werden.

Vermeiden Sie beim Design metallische Blenden wann immer möglich. Wenn Ihr aktuelles Design eine Metalleinfassung hat, stellen Sie sicher, dass es den Touchsensor nicht direkt berührt. Die Einfassung sollte sachgemäß geerdet und sehr starr sein. Benutzen Sie Isolierband oder ein Dichtungsgummi als Abstandshalter.

Beachten Sie, dass einige Plastikeinfassungen leitenden Lack haben und wie eine Metalleinfassung wirken so dass dieselben Regeln für die Gestaltung auch in diesen Fällen gelten.

Position des Touchscreens

Achten Sie auf die Optik des Touchscreens. Bedenken Sie, dass verschiedene Lichtquellen wie outdoor (Sonnenlicht) und indoor (weißglühend oder fluoreszierend) unterschiedliche Effekte haben kann, wenn man auf den Touchscreen schaut.

Bedenken Sie außerdem, dass sich Lichtverhältnisse im Laufe des Tages verändern und wetterabhängig sind. Berücksichtigen Sie die Helligkeit eines Standorts und wie sich diese auf die Lesbarkeit des Displays auswirkt.

Bedenken Sie, in hellem Umgebungslicht sonnenlichtlesbare high brightness TFT Displays zur besseren Lesbarkeit zu verwenden. Beachten Sie, dass das Sonnenlicht im Laufe des Jahres in unterschiedlichen Winkeln auftrifft. Was im Sommer kein Problem ist, könnte im Winter eines werden.

Elektromagnetische Störung kann Probleme mit allen elektrischen Geräten verursachen. Seien Sie sich Geräten bewusst, die elektrische Felder generieren, wie Radiosender, Mobilfunksender und Deaktivatoren von Sicherheitsetiketten und planen Sie die Montage dementsprechend.

Touchscreen Tail Führung

Um das Risiko von EMI Störungen zu vermeiden, betreiben Sie die Touch Screen Steckverbindung niemals in der Nähe oder über dem Backlightinverter des Displays.

Der Tail ist kein Griff! Heben Sie den Touchsensor niemals am Tail hoch! Er ist eine elektrische Verbindung nicht für hohe Belastung gedacht.

Designen Sie Ihr Touchsystem immer so, dass der flexible Tail an der Oberseite oder Seite des Displays herauskommt. Designen Sie niemals so, dass der Tail an der Unterseite herauskommt, da sich Störfälle an der Befestigungsfläche sammeln und einen Kurzschluss verursachen können.

Der Touchscreen Tail ist darauf ausgelegt, flexibel zu sein und kann einmal, in eine Richtung, an einer Stelle geknickt werden und dann mit einem Klebeband fixiert werden.

Nach der Montage sollte der Tail sich nicht mehr frei bewegen. Der gesamte Rand des Touch Screen Sensors sollte festgeklebt werden.

Zusammenfassung

Ein Onetouch-Touch Screen kann auf den meisten LCD Displays montiert werden. Obwohl bei jedem einzelnen TFT LCD Display u.U. bestimmte Dinge bei der Integration beachtet werden müssen, besteht der Montage Prozess aus den folgenden Schritten:

  • Test, ob der Videoausgang des TFT Displays funktioniert

  • das TFT LCD Display ausbauen (falls nötig)

  • den Touch auf die Vorderseite des TFT Displays montieren

  • den Touch Controller (intern oder extern) einbauen

  • das TFT Display zusammenbauen

  • LCD Display und Touch Screen Sensor mit dem Computersystem verbinden

Montage des Touchsensors auf dem TFT Display

Ganz wichtig: Testen der Funktionalität des Displays vor der Montage:

Unabhängig davon ob Sie den Touchscreen Sensor auf einem neuen oder älteren TFT Display montieren, sollten Sie vorher sicher gehen, dass das LCD Display und der VGA-Videoausgang richtig funktionieren. Sie können das Resultat auch mit dem Resultat nach Abschluss der Montage vergleichen.

Wenn das TFT Display funktioniert, schalten Sie das System aus, trennen die Stecker und alle Kabel von dem Display. Sie sind jetzt bereit, das Display zu demontieren und den Touch Screen Sensor zu montieren.

Montage:

Ein Stanzer oder düner Streifen von doppelseitigem Schaumstoff-Klebeband sollte benutzt werden, um den Touchscreen Sensor auf dem Metallrahmen des TFT Displays zu befestigen. Der Touchsensor muss so montiert werden, dass der Abstand zwischen Sensor und LCD Display nicht durch Komprimierung oder unterschiedlichem Berührungsdruck oder Temperaturunterschiede variiert.

Der gesamte Rand des Touchscreen sollte festgeklebt werden und das Klebeband mindestens 1 – 2 mm dick sein. Lassen Sie dabei keine Lücken frei. Das Klebeband verhindert, dass Staub und Schmutz zwischen Touchsensor und TFT Display eindringen und hält den Touchscreen Sensor an seinem Platz.

Wir empfehlen die Verwendung von nicht-säurehaltigem, pH-neutralem Klebeband.

Stellen Sie sicher, dass das Klebeband nicht sichtbar sein wird, wenn das LCD Display zusammengebaut ist.

Seien Sie sich bewusst, dass manche Dichtungsmaterialien Chemikalien enthalten (z.B. Schwefel, säurehaltige Stoffe, oder Chlor), die den Einsatz des Touchscreen beeinflussen können. Wenn Sie Dichtungsmaterialien auswählen, ist es wichtig, die chemischen Verbindungen zu kennen, die in der Rezeptur enthalten sind, um chemisch wirkende, ätzende und/oder recycelte Materialien aus unbekannten Elementen zu vermeiden.

Derartige Fehler in der Montage des Touch Sensors können zu einer reduzierten Genauigkeit bei erweitertem Temperaturbereich führen.

Positionierung des Touchscreen Sensors

Die korrekte Positionierung des Touchsensors ist extrem wichtig. Üben Sie das Positionieren des Touchsensors auf dem TFT Display bis Sie damit vertraut sind, wie der Touchsensor mit der horizontalen und vertikalen Achse der Display-Front gefluchtet sein muss.

  1. Platzieren Sie das LCD Display mit der Vorderseite nach oben auf der Schaumstoffunterlage, seien Sie dabei vorsichtig mit den Komponenten auf der Rückseite

  2. Halten Sie den Touchsensor so, dass der flexible Tail an der richtigen Stelle herauskommt. Wenn Sie unsicher über die korrekte Positionierung sind, kontaktieren Sie uns bzw. sehen Sie in die technische Zeichnung des Sensors.
    Der Tail kann nur einmal, in eine Richtung, an einer Stelle geknickt werden.

  3. Platzieren Sie den Touchsensor auf dem TFT Display und versichern Sie sich, dass er gerade und die sichtbare Fläche zentral auf dem TFT LCD Display ist.


Pflege und Reinigung


  • Vermeiden Sie jegliche ätzende Chemikalien und Essigreiniger

  • Feuchten Sie einen Lappen mit Reinigungsmittel an und säubern den Bildschirm. Sprühen Sie das Mittel niemals direkt auf den Bildschirm

Befestigung des Touch Screen Sensors auf dem Display

Sobald Sie mit der Zentrierung und Position des Touchsensors zufrieden sind, sind Sie bereit, ihn dauerhaft auf dem LCD Display zu befestigen.


  • Benutzen Sie den empfohlenen Reiniger und ein weiches, fusselfreies Tuch, um den Touch Screen zu reinigen.

  • Befestigen Sie einen Streifen des doppelseitigen Schaumstoff-Klebebandes rundherum am Rand des TFT Displays.

  • Halten Sie den Touchsensor so, dass der flexible Tail an der richtigen Stelle herauskommt.

  • Befestigen Sie den Touchsensor mit einer gleichmäßigen Bewegung auf dem Display. Benutzen Sie, wenn verfügbar, Ihre Passmarken zur richtigen Platzierung.


Überprüfen des verklebten Touch Screens


  1. Stellen Sie das LCD Display in eine aufrechte Position.

  2. Schauen Sie auf die Vorderseite des TFT Displays und versichern Sie sich, dass der flexible Tail an der richtigen Stelle herauskommt.

  3. Überprüfen Sie die Zentrierung. Wenn der Touchscreen nicht richtig zentriert ist, müssen Sie ihn entfernen und noch einmal befestigen, bevor Sie mit der Montage fortfahren.

  4. Überprüfen Sie, ob Schmutz oder Staub zwischen TFT Display und Touchscreen Sensor sind.


Entfernen des Touchscreens

Wenn Sie den Touch-Sensor noch einmal entfernen müssen, versuchen Sie nicht, ihn vom LCD Display abzuziehen. Das Glas könnte zerbrechen und Sie oder andere verletzen!


  1. Nutzen Sie eine Angelschnur, Stahldraht oder eine Rasierklinge, um vorsichtig das Klebeband zu durchtrennen. Starten Sie damit an der Oberseite des Bildschirms und arbeiten Sie sich über die Seiten hinunter. Passen Sie auf, dass Sie weder das TFT Display noch den Touchscreen verkratzen. Halten Sie den Touchsensor fest, wenn er sich vom TFT Display löst.

  2. Benutzen Sie Isopropylalkohol, um Rückstände des Klebebands von der Rückseite des Touchsensors zu entfernen. Wenn Sie Lösungsmittel benutzen, befolgen Sie die Vorschriften und Anweisungen des Herstellers. Beachten Sie auch die Anweisungen des Herstellers für verwendbare Chemikalien für das TFT LCD Display.

  3. Wiederholen Sie die Prozedur, den Touchsensor auf dem LCD Display zu befestigen.


Montage des Touch Controllers

Serielle Controller

Der RS232 controller wird intern betrieben, d.h. es ist nötig, ihn vom TFT Display aus mit Strom zu versorgen. Zusätzlich muss er intern montiert werden.

USB Controller

USB-Controller sind bus-betriebene Controller, die in USB-Buchsen am Computer eingesteckt werden. Sie benötigen weder intern noch extern Strom. Sie arbeiten, sobald sie über den USB-Port mit dem Computer verbunden sind.

Montieren des Touchscreen Controllers

Bevor Sie mit der Montage des Controllers beginnen, ist es wichtig, zu planen wo und wie der Controller am TFT Display-Gehäuse befestigt werden soll. Abhängig vom Controller gibt es zwei Möglichkeiten: intern und extern.


  • Eine Montage innerhalb des LCD-Display-Gehäuses führt zu einer saubereren Lösung, erfordert allerdings den Platz. Bei der Befestigung muss darauf geachtet werden, dass der Controller richtig befestigt ist, da er sonst kurzschließen kann.

  • Eine Montage außerhalb des TFT LCD Display-Gehäuses ist weniger kompliziert, erfordert aber mehr Änderungen des Gehäuses. Es müssen Löcher auf der Rückseite gebohrt werden, um die Verkleidung für den Controller anzubringen.

  • Der Controller muss so montiert werden, dass einfach auf das Kabel zugegriffen werden kann.

  • Interne Montage muss weit weg von Strom- oder Hochspannungsquellen


Fertigstellen

Jetzt, da die Leitungen fertig sind und der Controller intern oder extern montiert ist, wird es Zeit, die Montage fertig zu stellen, so dass Sie das System in Betrieb nehmen können.


Installation Ihres Onetouch Touchscreen

Installieren der Onetouch Software

Die Onetouch Treiber ermöglichen die Nutzung des Touchscreen mit Ihrem Computer. Wenn Sie die CD installieren, laden Sie den Onetouch Treiber und das Setup für Ihr System. Onetouch unterstützt derzeit Treiber für die folgenden Betriebssysteme:


  • Windows XP

  • Windows 2000

  • Windows NT 4.0

  • Windows 9x

  • Windows ME


Diese Treiber können, ebenso wie die nötigen Unterlagen und alte Treiber, auf der aktuellen Onetouch Software CD oder im Internet herunter geladen werden.

Wenn die Software installiert ist, beenden Sie das Setup für Ihren Touchmonitor und stellen Sie sicher, dass Sie den Touch Screen Sensor kalibrieren.

Kalibrierung des TouchScreen

Nachdem Sie den Touchmonitor mit dem Computer verbunden haben und den Treiber installiert haben, müssen Sie den Touch kalibrieren. Dies dient zwei Zwecken:

  • einstellen der aktiven Fläche des Touchsensors

  • richtet die aktive Fläche nach dem darunterliegenden Display aus


Um den Touchscreen zu kalibrieren öffnen Sie das Bedienfeld und wählen Sie Kalibrieren. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sie können uns auch Ihre Produktanfrage als Datei senden.

Vielen Dank, dass Sie uns Ihre Anfrage senden. Wir möchten Ihnen möglichst schnell und präzise eine passende Antwort senden und benötigen folgende Informationen:

  • Artikel, Produktbeschreibung, Anwendung etc.
  • Stückzahl / Lieferlos

Nur dann können wir Ihnen kurzfristig eine qualifizierte Antwort bzw. Angebot senden. Vielen Dank!

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich

  • nur an gewerbliche Kunden,

nicht an Privatkunden liefern.

Kontakt distronik GmbH:

82024 Taufkirchen bei München, Bergstr. 12
Tel. 089/623 036 394 - Fax: 089/623 036 398